Überwachung Ölnebelabscheider

Home > ProdukteOilGuard - Ölgehalt überwachenÜberwachung Ölnebelabscheider

Oilguard-ATM

Das Problem mit dem Ölnebel

Schmierölsysteme von CNC Werkzeugmaschinen, Gas-, Dampf,- oder Wasserturbinen, Turbo-Kompressoren und Turbomaschinen erzeugen starke ölhaltige Rauchbildung und Ölnebel, wobei die feinen Öltröpfchen Emissionswerte von 100-200 mg/m³ erreichen und sogar überschreiten können.

In großen Werkstätten und Maschinenhallen werden CNC, Turbomaschinen, Getriebe, Turbinen oder Kompressoren zur Energie- oder Drucklufterzeugung betrieben, die oftmals sowohl die Arbeitsplätze als auch die Umwelt im weiteren Sinne durch systembedingtes Atmen oder Ausdünsten des Schmieröltanks mit Ölnebel belasten. Die gesetzlichen Bestimmungen für Arbeitsplätze setzen Grenzen für diese Öldunstkonzentration, die jedoch oftmals nicht eingehalten werden können. Bestenfalls wird die ölhaltige Abluft durch aufwendige Rohrsysteme über das Hallendach ins Freie geleitet, wodurch das Problem nur verlagert, aber nicht gelöst wird. Hochleistungsfilter mit Elementen aus Glasfaservlies haben sich für die Abscheidung von Ölnebel aus der Abluft solcher Rotationsmaschinen überall dort bewährt, wo der vorhandene Systemdruck oder der von der Maschine selbst erzeugte Überdruck für die Überwindung des Druckwiderstandes des Filters ausreicht.

Die Filterüberwachung kann ab sofort durch den OilGuard-ATM in Echtzeit vorgenommen werden.